Dr. med. David Goecker
Praxis für Psychiatrie (privat) und Psychotherapie (alle Kassen)


Dr. med. David Goecker

Jahrgang 1971


Aus- und Fortbildung

1992 bis 1999 Studium der Humanmedizin in Bochum, Straßburg (Frankreich) und Ahaus (Dänemark) 

1999 Promotion zum Thema „Partnerschaft und Sexualität bei Multipler Sklerose" an der Charité in Berlin 

2000 – 2008 Ausbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie 

2008 Erwerb der Schwerpunktbezeichnung „Forensische Psychiatrie" (Ärztekammer Berlin) und der Zusatzbezeichnung „Sexualmedizin" (Ärztekammer Berlin) 

2009 - 2012 Ausbildung in Verhaltenstherapie am Institut für Verhaltenstherapie GmbH (Brandenburg) 

2012 - 2013 Ausbildung in Gruppenverhaltenstherapie am Institut für Verhaltenstherapie GmbH (Brandenburg)

  

Berufliche Tätigkeiten 

2000 – 2004 Assistenzarzt in der Psychiatrie (Bochum und Hemer) und Neurologie (Hattingen) 

2004 – 2008 Wissenschaftlicher und klinischer Mitarbeiter am Institut für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin (Charité, Berlin)

2007 Assistenzarzt in der Kinder- und Jugendpsychiatrie (Charité, Berlin) 

Seit 06/2008 Tätig in eigener Praxis

  

Weitere berufliche Tätigkeiten 

  • Dozent für das Ausbildungscurriculum "Sexualmedizin" der BSSH (Berlin School for Sexual Health) 
  • Dozent für verschiedene Fachgesellschaften
  • Akkreditierter Supervisor für Sexualtherapie und Gruppentherapie (Verhaltenstherapie)

  

Fremdsprachen

  • Englisch
  • Französisch 


Mitgliedschaften

  • DGPPN (Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde)
  • DGSMTW (Deutsche Gesellschaft für Sexualmedizin, Sexualtherapie und Sexualwissenschaft)